Pauls Wochenimpuls

14. November 2018; Paul Hollender

Zwischen den vier Meeren sind alle Menschen Brüder

Martin Luther sagte einmal: "Was ist dein und mein Herz wert, wenn es nicht im schlichten Gutsein des Herzens, in der Freundlichkeit jedes Begegnens, in dem Verlangen, eine Menschenseele froh zu machen, sein höchstes Ziel sieht?" Ein Ziel, das jedoch immer gekoppelt sein muss mit dem Wissen jenes Sprichwortes aus Fernost: "Zwischen vier Meeren sind alle Menschen Brüder und Schwestern!" Als Christen fügen wir hinzu: Und Kinder des himmlischen Vaters! Denn das Verhältnis der Christen untereinander hat seine Basis in dem Verhältnis zu Gott. Wer sich müht, Gott zu gehorchen, kann gar nicht umhin, auch seine Mitmenschen zu respektieren und zu lieben.

                                                                                                                                      Adalbert Ludwig Balling

Zurück