Neues Logo

Mit dem neuen Kirchenjahr bekommen wir auch ein neues Logo in unserem Seelsorgebereich.

Ein Logo für die Katholische Kirche in Grevenbroich und Rommerskirchen

Nicht nur für den leitenden Pfarrer, sondern bei verschiedenen Anlässen, die alle unsere 21 Gemeinden betreffen, hat sich die Frage nach einem gemeinsamen Logo (Erkennungszeichen) ergeben.

Dafür haben wir nun auf das älteste Christusbild unserer Gegend zurückgegriffen, auf die Jesusdarstellung auf den Gustorfer Chorschranken aus dem 12 Jh., deren Originale sich im Rheinischen Landesmuseum in Bonn und deren Abgüsse sich weiter in der Gustorfer Kirche befinden. Aus dieser Darstellung wurde die segnende Hand Christi ausgewählt. Das ist etwas, was uns alle verbindet und uns die verbindliche Richtung vorgibt: Der Herr hat uns versprochen, uns mit seinem Segen zu begleiten und nimmt uns damit in die gute Pflicht, uns immer wieder auf unseren Ursprung und unser Ziel zu besinnen. Beides liegt beim Herrn selbst.

Die rahmenden vier Kreise, die einen sogenannten Vierpass bilden, stehen für die vier Pfarreiengemeinschaften, die sich füreinander öffnen, und noch mehr für die Kraft des Kreuzes, das heißt die Kraft der göttlichen Liebe.

 

Spätestens ab dem ersten Advent soll das Logo auf allen unseren Schriftstücken  sowie in unseren Medien erscheinen.

 

Pfr. Meik Schirpenbach

Zurück