St. Sebastianus Bruderschaft                               Rommerskirchen von 1425 e.V.

 

 

 

 

 

 

Die Bruderschaft informiert !

Ein König und ein Prinz

M.Geller  /  M.Eltner
M.Geller / M.Eltner

 

 

Der Abwärtstrend der St. Sebastian Bruderschaft ist beendet, es geht aufwärts mit Jungen Bruderschaftsmitglieder.
Seit Sonntag den 30.06.2019 war um wenige Minuten vor 16:00 Uhr die Zeit ohne Bruderschaftskönig zu Ende! Das Ereignis wurde wie üblichen mit dem Glocken läuten von St. Peter angekündigt. Der König ist Markus Geller von der Artillerie Rommerskirchen, Er erreichte die Königswürde nach dem 65. Schuss.
Der neue Bruderschaftsprinz ist der 18Järigr Marc Eltner nach dem 18.Schuss. Auch Er gehört der Rommerskirchener Artillerie an.

 

E.G.

 

Liebe Schwestern liebe Brüder der St. Sebastianus Bruderschaft Rommerskirchen, lest die frohe Botschaft, für 2020 gibt es zwei feste Kandidaten für das Amt des Königs und ein Kandidat für das Amt des Prinzen der St. Sebastianus Bruderschaft.

Das Peter und Paulfest findet wieder an zwei Tagen statt. Samstag den 29.06.2019 ein der Empfang der Königspaare mit Gefolge, Totenehrung, Hl. Messe, ein kleiner Umzug,und ein gemütliches beisammen sein im Pfarrzentrum und Zelt statt, für Musik und das leibliche Wohl ist gesorgt.

Am Sonntag den 30.06.2019 beginnt um 11:00 Uhr ein musikalischer Frühschoppen. Nachmittags finden einige Schießwettbewerbe unter anderen der Königsschuß statt.

Als Beisitzer wurden gewählt: Reinhard Nagel, Theo Burtscheidt, Karl Meisen.

Die Schießabteilung ist wieder ins Leben gerufen worden, der genaue Termin wann der Schießbetrieb losgeht wird noch bekannt gegeben.

 

 

EG

 

 

 

 

 

 

Während der Mitgliederversammlung wurde die Mietglieder Theo Burtscheidt und Peter Josef Plück für 50 Jahre Mitglieschschaft in der St.Bruderschaft von Rommerskirchen geehrt.