Firmung 2022

Ein bedeutungsvolles Erlebnis....

... für Dich!

Oh mein (?) Gott
Oh mein (?) Gott

Unserer Vorbereitung auf die Firmung

Firmung - was ist das?

Wenn Du mehr über Gott, Glaube und Kirche erfahren möchtest,

Lust hast, andere Jugendliche kennenzulernen,

Deine Fragen, Themen und Wünsche bei unseren Treffen einbringst,

dann bist Du hier genau richtig.

 

Alle Jugendlichen, die bis  Mai 2022 ihren 16. Geburtstag gefeiert haben, werden persönlich angeschrieben und erhalten eine Einladung zur Vorbereitung auf die Firmung 2022. (Ausnahme bei Sperrmerkmal in der Datennutzung)

Wir sind ein bunt gemischtes Team

In unserem Leben spielt der katholische Glaube eine wichtige Rolle.

Wir wollen offen und ehrlich miteinander ins Gespräch kommen, 

unsere Themen suchen, Antworten finden, kritisch hinterfragen und 
dabei auch Spaß haben.

 

Pfr. Müller wird in der Firmvorbereitung unterstützt von  Thomas Bong, Stephanie Dunkel, Frank Heinen, Sabine Heinen, Ann-Christin Pelzer, Jan Redemann, Leo Rick, Andrea Wasel und Alex Wolf

Du entscheidest am Ende

ob Du das Sakrament der Firmung empfangen und Dich vom Heiligen Geist für Dein Leben stärken lassen möchtest.

Du hast die Wahl

Unser Konzept zur Firmvorbereitung

Entscheide Dich für den

  • Firmkurs in Kleingruppen mit regelmäßigen Treffen (kostet 12 Euro)
  • Wochenend-Firmkurs (kostet 12 Euro)

Außerdem gehören folgende Großgruppentreffen zum Programm:

Die Teilnahme ist verpflichtend. 

  1. Eröffnungsfeier Freitag, 27.08.2021 um 18 Uhr in St. Martinus Nettesheim 
  2. Spätschicht am Freitag, 12.11.2021 um 19 Uhr, Start Lambertus Kapelle Ramrath 
  3. Firmday(Termin steht noch nicht fest)
  4. Großgruppentreffen aller Rommerskirchener Firmlinge am Samstag, 02.04.2022 nachmittag 
  5. Liturgische Nacht Gründonnestag 2022
  6. Probe der Firmung (Termin steht noch nicht fest)
  7. Firmung (Termin steht noch nicht fest)

Anmeldung zur Firmung ist im Pastoralbüro, Kirchgasse 6, 41569 Rommerskirchen möglich.

 

Einladung Firmung Flyer 2022 

Gesprächstermine zur Firmanmeldung

  • werden vor der Firmung schriftlich bekannt gegeben

 

Vorbereitung für Erwachsene

Auch Erwachsene, die noch nicht gefirmt sind, laden wir zur Firmung  ein.

Wir katholische Christen kennen sieben Sakramente. Dabei sind Taufe und Firmung eng miteinander verbunden, so dass ein Erwachsener, der die Taufe empfängt, dabei sofort auch gefirmt wird. Weil zum Empfang der Firmung das persönlich ausgesprochene Glaubensbekenntnis gehört, erhalten erst die Jugendlichen ab 16 Jahren als "katholisch Erwachsene" vom Bischof dieses Sakrament. Nun gibt es immer wieder Christen im Erwachsenenalter, die zwar getauft sind, aber - aus welchen Gründen auch immer - noch nicht gefirmt wurden. Die Firmung ist aber ein Sakrament, das jederzeit nachgeholt und in jedem Alter auch später noch gespendet werden kann. Da der Bischof aus Köln regelmässig ein mal im Jahr in unsere Pfarreien kommt, können interessierte Erwachsene, die für sich dieses Sakrament nachholen möchten, durch vorherige Vorbereitungs-Gespräche an einer solchen Firmfeier teilnehmen. Es gibt aber auch im Kölner Dom regelmässige Firm-Feiern für Erwachsene. Wer also als (nur) getaufter Christ Interesse hat, für sich die Firmung nachzuholen, kann einfach und formlos im Pastoralbüro unverbindlich nachfragen (Tel. - 319) oder Kontakt mit Pfr. Müller aufnehmen.